.

Die Innovationslotsen repräsentieren (als Vertriebspartner) „provisionsfrei“ den Marktführer im Bereich Absaugtechnologie

 

 

Ist Ihre Absauganlage / Filtersystem für eine Halbierung des bisherigen Wertes ausgelegt?

-          Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) ab 01.01.2019 neue Feinstaub-Grenzwerte

-          Feinstaubreduzierung am Arbeitsplatz von 3mg/m³ auf 1,25mg/m³ (Neue Gefahrstoffverordnung GefStoffV)

 

Fokus: Schweißrauch, Stäube, Dämpfe, Ölnebel und weitere Aerosole am Arbeitsplatz

 

Eierlegende Wollmilchsau? Sie möchten jetzt vier Fliegen mit einer Klappe schlagen?

-          Fokus: Arbeitsschutz: Schweißrauch, Stäube, Dämpfe, Ölnebel + weitere Aerosole am Arbeitsplatz reduzieren?

-          Fokus: Heizung: Ihre Heizkosten bis zu 70% reduzieren

-          Fokus: Betriebsreinigung: 30% weniger Hallenverschmutzung

-          Fokus: Energieaufwand: Ihre Energiekosten bis zu 50% reduzieren

 

-          Kollateralnutzen: Nutzen Sie die Abwärme Ihres Kompressors in Zusammenhang mit der Luftreinigung

-          Bis zu 6° C Temperaturreduzierung zusätzlich möglich (für Sommerzeiten)

 

Weiteres Vorgehen:

-          Wir erstellen kostenfrei ein Anwendungsszenario für Sie

-          Was kostet Sie das Ganze? – Welches Einsparungspotential bringt die Absauganlage in Ihrem Falle mit sich?

-          Amortisationsberechnung

 

Sie haben Interesse?

-          Anwendungsfragebogen anfordern

 

► In Dialog treten  Tel. +49 (0)89 20333843

 


.